Was bedeuten die Details?

Der Crypto-Stick funktioniert, weil ich alle Fehlermeldungen ignoriert habe :mrgreen:

Thunderbird / manage smartcards:

Ich finde nicht wirklich heraus, wie ich schon vorhandene Schlüssel einbinde (ich will keinen neuen erzeugen). Ausserdem benutze ich zwei verschiedene.

http://www.burks.de/temp/stick4.jpg

Ich vermute, dass der Encryption key der sec.asc ist? Und was ist der Authentication key? Wird das vorhandene Schlüsselpaar temporar eingebunden oder werden die auf den Stick geladen, wenn ich den lokalen URL eingebe?

Das ist alles noch ziemlich unübersichtlich.

Hallo Burks, falls Deine Fragen noch aktuell sein sollten, hier meine Antworten:

Schon vorhandene Schlüssel kannst Du mittels GnuPG (Kommandozeile) auf den Crypto Stick kopieren. Dazu den Befehl keytocard verwenden.

Ich weiß nicht wo Du die Datei sec.asc her hast aber üblicherweise hast Du alle drei Schlüssel (Signatur, Verschlüsselung, Authentifikation) zusammen als entweder private oder public key.

Übrigens scheint mir die URL falsch zu sein, da sie Leerzeichen enthält.