Kein Zugriff mehr auf nextbox

Ich habe gestern meine Nextbox eingerichtet.

Es gab einiges hin- und her mit dem Zugriff von außen, weil ich das am Tablet eingerichtet habe und erst spät gesehen habe, dass es in der Nextbox App in der Nextcloud ein Hamburger-Menü gibt, das man aufklappen kann.

Jedenfalls habe ich jetzt eine dedyn Adresse, die offenbar auch gefunden wird.

Allerdings komme ich nicht mehr auf die Nextbox, das hat wohl mit der Einrichtung des Zugangs von außen zu tun.

Gebe ich in der Fritzbox die IP Adresse der Nextbox im lokalen Netz ein, wird die wie auch immer auf die dedyn.io Adresse umgeleitet, wo ich dann auf der Anmeldeseite der Fritzbox lande. Melde ich mich da an, bin ich auf der Fritzbox und nicht auf der Nextbox.

Gebe ich die dedyn Adresse ein, lande ich auf der Anmeldeseite der Fritzbox, siehe oben.

Nextbox.local liefert dieses Ergebnis: "Seite wurde nicht gefunden Die Verbindung mit dem Server www.nextbox.local schlug fehl.

Beim Öffnen der Ports habe ich dasProblem, das die Fritzbox nicht Port 443 öffnet, sondern einen anderen. AVM sagt dazu FRITZ!Box meldet "Für diese Freigabe wurden andere Ports extern vergeben als von Ihnen gewünscht" | FRITZ!Box 7490 | AVM Deutschland

Ich sehe leider nirgends wer Port 443 in der Fritzbox benutzt.

Wie komme ich jetzt wieder auf die Nextbox?

Hallo Oldie,

Vorab: folgende Ausführungen habe ich bei mir mit der Firmware 7.27 geprüft. Sollte deine Firmware älter/neuer sein, kann es sein, dass die Menüs etwas anders sind.

  1. in der Heimnetz Übersicht (Heimnetz → Netzwerk) müssten die Gräte mit Portfreigabe daran erkennbar sein, dass unter Eigenschaften “Portfreigabe” eingetragen ist. Ansonsten findest du die Freigaben unter Internet → Freigaben.

  2. Hier scheint aber eher der “MyFritz”-Zugang aktiv zu sein. Damit kann man aus dem Internet auf die Fritzbox zugreifen. Das kannst du glaube ich unter Internet → MyFRITZ!-Konto unter dem Punkt “MyFRITZ!-Internetzugriff” bzw. unter Internet → Freigaben → FRITZ!Box-Dienste einstellen bzw. (de-)aktivieren. Im FRITZ!Box-Dienste Menü kannst du dem MyFritz-Zugang auch einen anderen Port zuweisen.

Dann kannst du nochmal versuchen, der NextBox die Ports 80 und 443 frei zu geben und dich dann über die dedyn Adresse verbinden.

Schönes Wochenende.

Super, danke. War tatsächlich der Myfritz Dienst, der auf 443 eingestellt war. Nachdem ich den geändert habe, kommt jetzt die Anmeldeseite der Nextbox! Gruß Oldie